Infografik Optogenetik

bild der wissenschaft / Sonderbeilage Boehringer Ingelheim / Infografik Optogenetik

Kunden:
bild der wissenschaft, Konradin Mediengruppe
Boehringer Ingelheim
Magazin: Sonderbeilage in Ausgabe 12 2015

Licht und Nerven

Die zweite Infografik, die ich für die Sonderbeilage in der Dezember-Ausgabe von bild der wissenschaft für Boehringer Ingelheim gestaltet und mit Text versehen habe, erklärt die Optogenetik – einen noch recht jungen Forschungszweig, der die Disziplinen Genetik und Optik miteinander verbindet. Das Ganze funktioniert mittels Licht: Nervenzellen werden durch die Optogenetik lichtempfindlich gemacht und können so gezielt an- oder ausgeknipst werden. Dadurch lassen sich Vorgänge im Gehirn viel gezielter untersuchen und somit bestimmte Krankheiten besser verstehen und therapieren.

Mit leuchtenden Fliesen und Lichtspots, schwebenden Algen, Bakterien, DNA-Strängen Viren, Spritzen und Nervenzellen habe ich dieses für den Laien doch recht abstrakte Thema bildlich in Szene gesetzt.