Broschüre Max Weber-Programm

Kunde: Max Weber-Programm Bayern, Studienstiftung des deutschen Volkes
Broschüre: Max Weber-Programm – zur Förderung begabter Studierender an Hochschulen in Bayern
52 Seiten, 190 x 240 cm

Das Jubiläumsheft

Das Max Weber-Programm – ein Förderprogramm der Studienstiftung des deutschen Volkes, das Teil des Elitenetzwerks Bayern ist – feiert dieses Jahr seinen 10-jährigen Geburtstag. Für diesen besonderen Anlass hat mich das Max Weber-Team beauftragt, eine ebenfalls besondere Broschüre zu gestalten – jung, frisch, modern und unkonventionell.

Ich habe mich riesig gefreut, dass mir so viel Vertrauen entgegengebracht wurde und mir bei der Entwicklung und Gestaltung der Broschüre so viel freie Hand gelassen wurde! In enger Zusammenarbeit mit dem Max Weber-Team ist dabei schließlich eine 52-seitige Broschüre entstanden, die mit sehr viel liebe zum Detail und vielen guten Fotografien die Idee, die hinter dem Max Weber-Programm steckt, vorstellt. An dieser Stelle noch einmal ganz lieben Dank an das Max-Weber Team, insbesondere an Marina Hrkać, Nicole Kreft und Dr. Anke Dörner für die sympathische und kompetente Zusammenarbeit!

Das Programm

Das Max Weber-Programm bietet neben Sommerakademien, Softskill-Seminaren, Kurztagungen, Tagesveranstaltungen, Auslandsförderungen und Sprachkursen auch die Möglichkeit, in die Welt der Forschung hineinzuschnuppern und sich in Hochschulgruppen mit anderen Studierenden auszutauschen. Alumni und Mentoren stehen den Stipendiaten dabei mit Rat und Tat zur Seite. Des Weiteren können die Stipendiaten auch selbst aktiv werden, indem sie das Programm mitgestalten oder sich in den Auswahlkommissionen engagieren, wenn es darum geht, neue Stipendiaten ins Max Weber-Programm aufzunehmen.

Illustrationen und Grafiken

Neben vielen kleinen Grafiken und typografischen Finessen, habe ich für die Broschüre auch eine große Illustration und eine doppelseitige Infografik beigesteuert:

Für den Artikel »Bayern in Bonn« habe ich eine Bayernkarte gehäkelt, die Konturen Deutschlands mit Wolle nachgefahren und einen Knoten von Bayern nach Bonn ragen lassen. Die Infografik »Max-Weber-Programm in Zahlen« zeigt mit real aus Papier gebauten Zahlen Wissenswertes rund um die Stipendiaten des Max-Weber Programms.

Druck und Veredelung

Parallel zur Gestaltung der Broschüre, habe ich mich auch um die Abwicklung des Drucks gekümmert. So erhielt das Cover die Sonderfarbe Pantone Orange und wurde mit partiellem Lack versehen. Dadurch entstand ein effektvoller Kontrast zwischen samtig-matt und glänzend, der die Broschüre auch haptisch zu etwas Besonderem macht. Dank Ultra-HD-Druck kommen zudem sämtliche Bilder noch besser zur Geltung. Vielen Dank an das Grafische Centrum Cuno in Calbe (Saale) – es lief alles sehr reibungslos und termingenau ab!